Josef Brustmann und Katja Sebald: CD Ertrinken ... versinken

Von Josef Brustmann und Katja Sebald:

Ertrinken ... versinken

Auf den Spuren von König Ludwig II. am Starnberger See

Katja Sebald und Josef Brustmann begeben sich mit Wort und Musik auf die Spuren von König Ludwig II. am Starnberger See.

Der Musiker und Kabarettist Josef Brustmann, ehemals Mitglied im legendären "Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn" und in der nicht minder legendären "Monaco Bagage", hat eine Nixe in Seeshaupt gefangen und einen Goldfisch in Leoni in die Freiheit entlassen. Er hat nicht nur Gedichte von Oskar Maria Graf und Gottfried Keller vertont, sondern auch die wehmütigen Zeilen von Möwe und Adler, die sich die schöne Sisi und der unglückliche Ludwig über den See schickten.

Katja Sebald, Kunsthistorikerin, Kulturjournalistin und unter anderem Autorin des Hörbuchs "Sommerfrische am Starnberger See", lässt denkwürdige und merkwürdige Begebenheiten aus dem Leben des Königs Revue passieren: Ludwig II. trifft Richard Wagner und den "Zwerg" aus der Familie von Oskar Maria Graf, er schreibt an seine Erzieherin und schickt Brieflein an die Kaiserin von Österreich. Der Hofkoch Theodor Hierneis und die Posthalterin von Seeshaupt haben ihre eigene Meinung zum Tod des Märchenkönigs.

Die Schauspielerin Carin C. Tietze leiht ihnen und allen anderen historischen Persönlichkeiten, die über Leben und Sterben von Ludwig II. berichten, ihre Stimme. Es geht um geheime Botschaften, um allerhand Gerüchte und schließlich auch um Verschwörungs- und Mordtheorien …

Erschienen im Volk Verlag, München
Sprecherin: Carin C. Tietze
Hörbuch-CD, Laufzeit ca. 80 min
ISBN: 978-3-86222-056-4