Gedichte – Auswahl

 

An dich

Nur langsam nimmt die Zeit ab
Mit zärtlicher Berührung weist sie mich
in eine andere Richtung, die ich
nur als Kind schon erfunden habe.
Im Vorwärtsgehen und im Rückwärtsschauen
fangen die Außenspiegel das späte Sonnenlicht
Nur in engen Kurven bleibt
ein blinder Winkel,
der meinem stummen Munde
leise Grußworte auferlegt
Grußworte an den Baum
                    an das Haus
                    an die Sonne
                    und an dich